Älter werden - Älter sein - Ein Ratgeber

Älter werden - Älter sein - Ein Ratgeber

von: Christian Zippel, Andreas Hoff

Mabuse-Verlag, 2017

ISBN: 9783863214685

Sprache: Deutsch

512 Seiten, Download: 3037 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Älter werden - Älter sein - Ein Ratgeber



Es geschieht nicht selten, dass im höheren Lebensalter viele Probleme zusammenkommen, die sowohl die unmittelbar betroffenen Seniorinnen und Senioren als auch ihre nächsten Angehörigen vor scheinbar unlösbare Aufgaben stellen. Wie bringe ich meinem Vater bei, dass er wegen seiner Vergesslichkeit nicht mehr Auto fahren sollte? Ist er schon pflegebedürftig, wer kann das klären? Muss eine rechtliche Betreuung beantragt werden, weil er seinen Alltag kaum noch selbst organisieren kann? Worauf ist bei einer Vorsorgevollmacht zu achten? Welche Hilfsmittel und Alltagshilfen gibt es? Ist eine Aufnahme ins Pflegeheim noch zu vermeiden? Könnte eine gezielte Rehabilitation in einer Klinik für Alterskrankheiten helfen? Was ist an ambulanter Hilfe zur Betreuung und Pflege möglich? Kann eine häusliche Pflege unsere Familie finanziell überfordern? In diesem Buch geben Fachleute kompetent Antworten auf alle diese Fragen. Die vielfältigen Ratschläge und Hinweise auf Beratung und Unterstützung helfen Ihnen, das 'Älter werden und Älter sein' lebenswert zu erleben!

Christian Zippel, geb. 1942, ist Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie und war bis 2015 Ärztlicher Leiter von Kliniken für Geriatrie und geriatrische Rehabilitation. Er hat viele Jahre an der Humboldt-Universität (Charité) und der Alice Salomon Hochschule für Sozialarbeit und Pflegemanagement (ASH) Berlin unterrichtet. Bis 2012 war er Leiter des Ständigen Ausschusses Geriatrische Rehabilitation der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation. Andreas Hoff, geb. 1967, ist Professor für Soziale Gerontologie und Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften sowie Direktor des Forschungsinstituts 'Gesundheit, Altern und Technik' (GAT) an der Hochschule Zittau/Görlitz. Zuvor lehrte und forschte er als Senior Research Fellow am Oxford Institute of Ageing an der University of Oxford. Seit vielen Jahren ist er in der Politikberatung tätig, u.a. seit 2015 als stellvertretender Vorsitzender des Beirats zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf beim Bundesfamilienministerium (BMFSFJ).

Kategorien

Service

Info/Kontakt